Schwere und müde Beine

Schwere und müde Beine

Unsere Beine leisten Erstaunliches: Tagein, tagaus tragen sie uns durchs Leben.

Bei dieser Aufgabe spielen die Beinvenen eine wichtige Rolle:
Sie führen das Blut zum Herzen zurück, müssen also gegen die Schwerkraft arbeiten. Dabei werden sie durch die Venenklappen unterstützt, die wie ein Ventil arbeiten und so verhindern, dass das Blut nach unten in die Beine absackt. Solange die Venenwände ihre Spannkraft behalten und die Venenklappen elastisch bleiben, fühlen wir uns wohl auf unseren Beinen. Durch Bewegungsmangel, erblich bedingte Krampfadern oder auch das Tragen von High Heels wird die Arbeitsleistung der Venenklappen aber deutlich beeinträchtigt. Was kann man gegen schwere und müde Beine tun? Hier ein paar Tipps für ihren Alltag:

1. Mehr Gehen

Lassen sie Aufzüge und Rolltreppen links liegen. Gehen sie wieder mehr zu Fuß. Das stärkt Ihre Wadenmuskulatur und umso besser funktionieren Muskelpumpe und Venenklappen. Bereits 30 min. tägliches Spazierengehen stärken somit Herz und Blutkreislauf. Simpel und doch so wirkungsvoll.

2. Kalte Güsse

Sie sorgen dafür, dass sich die peripheren Blutgefäße verengen und somit das Blut wieder leichter senkrecht nach oben befördert wird. Und so wird’s gemacht:  Den kalten Wasserstrahl vom Fuß am äußeren Bein hin zum Oberschenkel und wieder auf der Innenseite nach unten zum Fuß führen. Das ganze am besten 8-10 Mal pro Bein wiederholen. Ansonsten hilft natürlich auch das allseits gut bekannte Kneipen – Wasser treten.

3. Füße hochlegen

Legen sie die Beine zwischendurch gerne mal hoch. So fließen Blut und Wasser leichter ab und das Schweregefühl lässt nach. Es hat sich bewährt, die Füße nur leicht zu erhöhen – etwas über Herzniveau. Früher bevorzugte Varianten, wie die Beine im 90°-Winkel an eine Wand auszustrecken, haben keine besseren oder schnelleren Erfolge erzielt.

4. Faszientraining

Mit diesen Rollen können Sie ganz schnell wieder Leben in Ihre müden Beine bringen. Die genoppten Rollen wirken durch eine wohltuende Massage entspannend auf Beine und Venen, unterstützen die Durchblutung und stärken das Bindegewebe. Gehen Sie aber dabei nie über das „Wohlweh-Gefühl“ hinaus. Bei bekannten Thrombosen, Krampfadern und Durchblutungsstörungen ist eine Absprache mit dem Arzt vorher jedoch ratsam. Tipps zum Training mit einer Faszienrolle finden sie hier:

5. Stärkung von innen und außen

Wirkstoffe wie Rosskastanie und Weinlaub sind hervorragende Begleiter für Menschen mit Venenschwäche, denn sie schützen die Gefäße und stärken die Venen. Besonders zu empfehlen ist da die Kombination aus unserer Rosskastanien-Weinlaub-Creme mit unseren AktiVen-Kapseln oder den Rosskastanien-Weinlaub-Kapseln.

„Super Creme, die leicht einzieht und keinen Fettfilm hinterlässt. Bringt schnelle Linderung bei schmerzenden Venen. Benutze sie schon seit Jahren und bin immer wieder begeistert.“, sagt unsere Kundin Frau Lukac zur Rosskastanien-Weinlaub-Creme.

An heißen Tagen und für unterwegs empfehlen wir unser erfrischendes AktiVen-Beinspray direkt aus dem Kühlschrank. Die positive Wirkung ist den Anthocyanen in den Pflanzen zuzuschreiben. Dieser Pflanzenfarbstoff hält unsere Venen elastisch. Besonders reich an Anthocyanen sind abgesehen von Rosskastanie und Weinlaub, die Aronia- sowie die Acai-Beere, aber auch heimische Pflanzen wie Holunder und Heidelbeere.

6. Massagen

Lymphdrainagen-Massagen sind wohltuend und unterstützend wirkungsvoll. Sie sind gerade bei schwachem Bindegewebe sehr hilfreich.

7. Je früher desto besser

Mit der Pflege der Venen kann man nicht früh genug starten. Ihre Kinder und Enkelkinder sind Mitte 20? Machen Sie sie auf die Pflege der Venen aufmerksam. Junge Menschen unterschätzen oft, woher ihre müden Beine eigentlich kommen. Und wenn der Arzt erst einmal Krampfadern diagnostiziert, ist das ein untrügliches Zeichen für eine Venenschwäche. Auch die Gefahr einer Thrombose sollte dann nicht unterschätzt werden.

Beugen Sie also rechtzeitig vor!

[Gesamt:5    Durchschnitt: 2.4/5]

Bildquellen:

Lizenz: Dieses Werk von Kräuterhaus Sanct Bernhard KG ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz. Beruht auf dem Werk unter Schwere und müde Beine.

1

Produktbewertungen werden gesammelt von unserem Partner
trustpilot-logo

Ein Kommentar

Ihre Meinung ist uns wichtig


mit * gekennzeichnete Felder bitte ausfüllen