Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die richtigen Inhalte für Ihre Sprache und Geräte anzuzeigen (Notwendig), für Sie ausgewählte Inhalte zu präsentieren (Präferenzen), die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren (Statistiken) und Ihnen auch auf anderen Websites unsere besten Sonderangebote unterbreiten zu dürfen (Marketing).

Mit Klick auf „AKZEPTIEREN“ willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit in der Fußzeile unter "Cookie-Einstellungen" ändern oder widerrufen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Cookies sind für die Funktionalität unserer Website erforderlich und können nicht deaktiviert werden (z.B. SessionCookies).

Diese Cookies ermöglichen es unter anderem, Ihnen Ihre zuvor angesehenen Artikel anzuzeigen und ähnliche Artikel zu empfehlen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung und der des jeweiligen Anbieters.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren. Die Informationen werden anonym gesammelt und analysiert. Je nach Tool werden ein oder mehrere Cookies des gleichen Anbieters gesetzt. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung und der des jeweiligen Anbieters.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zum Inhalt springen

Mitarbeiter-Montag mit Annika Krejtschi

Was macht Annika Krejtschi eigentlich so? Wer ist das überhaupt? Und was hat sie mit unserem Bestseller - der Handrücken-Pflegecreme - zu tun? Das verrät Sie uns in diesem Interview zum aktuellen Mitarbeiter-Montag.

1. Welche Funktion haben Sie im Kräuterhaus?
Ich bin die „Assistenz der Produktionsleitung PK“. Als Kräuterhausmitarbeiter kürzen wir gerne ab, aber für alle, die nicht im Kräuterhaus arbeiten: PK steht für „Produktion Kosmetik“. Vor vier Jahren habe ich im Kräuterhaus meine Ausbildung begonnen und sie vor einem Jahr erfolgreich abgeschlossen. Und ich bin immer noch hier.

2. Was ist das Beste an Ihrer Arbeit?
Ich mag vor allem die Vielfältigkeit, denn ich bin an verschiedenen Orten tätig. Mal in der Abfüllung, mal im Büro.

3. Welche Herausforderungen gibt es?
Man darf sich nicht stressen lassen. Das kann gerne mal passieren, wenn man auf Termin mit einer Produktion fertig sein muss und weiß, die Kunden warten da schon sehnsüchtig darauf. Natürlich will man sich da nicht verspäten.

4. Haben Sie ein Lieblingsprodukt vom Kräuterhaus?
Die Handrücken-Pflegecreme ist allseits beliebt. Egal ob zum selbst nutzen oder zum Verschenken. Das Beste: diese Creme stellen wir hier in diesem Produktionsteil auch noch selbst her!

5. Heute ist Wunschkonzert! In welcher Abteilung würden Sie gerne für einen Tag als Praktikant eine neue Seite an Ihnen ausprobieren?
Als Pharmakantin war ich überall mal, wo ich gerne reingucken wollte. Ich habe mein Wunschkonzert quasi bereits gehabt und fand es super interessant!

zurück zur vorherigen Seite


Profil

Ihre Gesundheit steht bei uns im Mittelpunkt. Dafür steht der Name Sanct Bernhard seit über 117 Jahren.

Geschichte

Geschichte

1903 gegründet und mit über 117 Jahren Erfahrung für hochwertige Naturheilmittel.

Qualität

Qualität

Höchste Qualität erreichen wir durch gewissenhafte Kontrollen und strenge Qualitätssicherung.

Mitarbeiter

Mitarbeiter

Unsere kompetenten und engagierten Mitarbeiter sind einer der Bausteine unseres Erfolges.