Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

FAQ: Sonstiges

Muss ich im Zahlungsprozess den BIC meiner Bank angeben?

Beim BIC (Bank Identifier Code) handelt es sich um eine von der SWIFT (Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication) festgelegte international gültige Bankleitzahl.

Da der BIC von der SWIFT vergeben wird, bezeichnet man ihn oftmals auch als SWIFT-Code.

Um es vorweg zu nehmen: Im  innerdeutschen Zahlungsverkehr brauchen Sie den BIC nicht anzugeben!

Zusammen mit der IBAN als international einheitlicher Kontonummer bildet er die Daten, die zur Identifizierung eines Kontos im Rahmen der seit 2008 gültigen Euro-Überweisung benötigt werden, um sowohl im nationalen als auch internationalen Zahlungsverkehr einem Empfänger einwandfrei zu identifizieren.

 

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ursprüngliche Preisangaben beziehen sich auf den jeweils gültigen Katalog.

Zurück zur vorherigen Seite

  • Rechnung Kein Risiko!

  • Lastschrift 3% Skonto

  •  
  • {txt_shipped_with_dhl]
  • Datensicherheit durch SSL