Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mitarbeiter-Montag Marc Wetzel

Marc Wetzel arbeitet fast auf den Tag genau 3 Jahre beim Kräuterhaus. Was er da so als Sachbearbeiter im Bereich Rechnungswesen tut – oder was er als Praktikant für einen Tag gerne mal tun würde – erfahren Sie am heutigen Mitarbeiter-Montag in diesem Interview.

1. Welche Funktion haben Sie im Kräuterhaus?

Ich arbeite in der Buchhaltung. Primär bin ich für die Buchung der Lieferantenrechnungen und Ladenkassen zuständig. Zusätzlich versuche ich unseren in- und ausländischen Kunden in Telefonaten und per E-Mail bestmöglich zu assistieren.

2. Was ist das Beste an Ihrer Arbeit?

An dieser Stelle konkurrieren für mich das angenehme Arbeitsklima, welches mich täglich gerne ins Büro kommen lässt und der Umgang mit unseren Kunden. Diesen bei Problemen oder Fragen weiterhelfen zu können, bereitet mir besondere Freude.

3. Welche Herausforderungen gibt es?

Während das Beachten der unterschiedlichen Regeln, Buchungsvorgaben und Bestimmungen eine Herausforderung darstellen kann, ist es dennoch am wichtigsten stetig die Konzentration hochzuhalten.

4. Haben Sie ein Lieblingsprodukt vom Kräuterhaus?

Mein absoluter Favorit sind unsere A-Z Kapseln. Es ist nicht immer leicht, alle für den Körper notwendigen Vitamine und Mineralstoffe über die Ernährung aufzunehmen. Unsere Kapseln helfen mir dabei, fit zu bleiben.

5. Heute ist Wunschkonzert! In welcher Abteilung würden Sie gerne für einen Tag als Praktikant eine neue Seite an Ihnen ausprobieren?

Das wäre die IT-Abteilung. Schon seit meiner Kindheit bin ich an Computern interessiert und helfe meinen Freunden und meiner Familie bei technischen Problemen. Daher bin ich auf diesem Gebiert auch gerne ein Ansprechpartner für meine Kolleginnen und Kollegen. Ich fände es spannend, auch mir bislang unbekannten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Kräuterhauses weiterhelfen zu können.