Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Thema:

Noni

ein einzigartiges Geschenk der Natur

1-3 von 3 Produkten
Trustpilot Produktbewertungen
4.4 4.4 / 5
Bio DE-ÖKO-001
Bio-Noni-Vitalsaft
Trustpilot Produktbewertungen
4.4 4.4 / 5

Bio-Noni-Vitalsaft

100 % reiner Direktsaft in allerbester Originalqualität aus frisch gepflückten Noni-Früchten (Morinda citrifolia) aus kontrolliert biologischem Anbau in Tahiti.

Art.Nr.: 69

1 Liter
21,00 €
ab 3 Flaschen
19,90 €
ab 6 Flaschen
18,90 €

Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

i

Vorrätig - in 2-4 Werktagen bei Ihnen*

Trustpilot Produktbewertungen
4.5 4.5 / 5
Noni-Creme
Trustpilot Produktbewertungen
4.5 4.5 / 5

Noni-Creme

Diese außergewöhnliche Creme mit 10 % natürlichem, reinem Noni-Saft aus der Frucht des indischen Maulbeerbaums liefert der Haut natürliche Pflege und Schutz.

Art.Nr.: 1400

100 ml
11,00 €

Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

i

Vorrätig - in 2-4 Werktagen bei Ihnen*

Noni – „Frucht des Lebens“
Als Noni bezeichnet man die Früchte des Nonibaums, auch bekannt unter den Bezeichnungen „Indian mulberry“ („Indischer Maulbeerbaum“) und (botanisch) Morinda citrifolia. Er gehört, wie unter anderem auch Waldmeister und Kaffee, zur Familie der Rötegewächse und stammt ursprünglich wohl aus der Südsee.

Von dort aus hat sich die Frucht über die Seefahrt verbreitet. Noni wächst heute unter anderem auch in Teilen Australiens, Afrikas und Südamerikas. Auf Hawaii erhielt Noni schließlich den heute gebräuchlichen Namen.

Noni-Früchte sind gelblich-grün, in etwa so groß wie ein Ei, und bestehen ihrerseits aus vielen kleinen Steinfrüchten, sind also genau genommen ein Fruchtverband. Noni-Saft, aber auch die Frucht als solche, wird in den Ursprungsgebieten seit jeher von den Einheimischen als Nahrungsmittel genutzt und Noni als „Frucht des Lebens“ oder auch „Königin der Pflanzen“ verehrt.

Laut einer Analyse der Universität von Hawaii enthält die Noni-Frucht unter anderem die Inhaltsstoffe Vitamin A und C sowie Eisen, Calcium und Kalium.

Als gewöhnungsbedürftig gilt manchem der Geschmack von Noni-Saft, der sich als scharf und leicht käsig beschreiben lässt. Aus diesem Grund bieten wir neben unserem Bio-Noni-Vitalsaft, der als Direktsaft von frisch gepflückten Noni-Früchten aus kontrolliert biologischem Anbau in Tahiti gewonnen wird, auch eine Alternative, die geschmacklich mit Birnensaftkonzentrat abgerundet ist.

Unser Noni-Saft hat die Zulassung durch das BVL gemäß VO (EG) Nr. 258/97, Novel Food 2003/426/EG bekommen.

Was unsere Kunden von unseren Noni-Produkten halten, können Sie in den Produktbewertungen nachlesen.

PS: Haben Sie im Zusammenhang mit dem Konsum von Noni-Saft von möglichen Nebenwirkungen und Gesundheitsbeschwerden gelesen? In einem eigenen Blogbeitrag klären wir das Missverständnis auf.

*Gilt für Lieferungen nach Deutschland bei Standardversand.

Wissens-wertes

Der indische Maulbeerbaum, von Botanikern Morinda citrifolia genannt, ist eine Pflanze der Südsee, der die Einheimischen auf Hawaii den schönen Namen „Noni“ gegeben haben. Noch heute wachsen Noni-Früchte auf den polynesischen Inseln sowie in Süd- und Mittelamerika. Nutzen auch Sie die „Frucht des Lebens“, ein einzigartiges Geschenk der Natur!

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ursprüngliche Preisangaben beziehen sich auf den jeweils gültigen Katalog.

Zurück zur vorherigen Seite

  • Rechnung Kein Risiko!

  • Lastschrift 3% Skonto

  •  
  • {txt_shipped_with_dhl]
  • Datensicherheit durch SSL