Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Naturreiner Heilpflanzensaft Sonnenhut Echinacea

Art.-Nr.: 712

200 ml

8,40 €(je 100 ml = 4,20 €)

inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Auf Lager und in 3-4 Werktagen bei Ihnen*

  • Zur Stärkung der Abwehrkräfte
  • Wirkstoff: Presssaft aus frischem, blühenden Purpursonnenhutkraut
  • Zur unterstützenden Behandlung von wiederkehrenden Infekten im Bereich der Atemwege und der ableitenden Harnwege

Wirkstoff: Press-Saft aus frischem, blühenden Purpursonnenhutkraut

Zur Stärkung der Abwehrkräfte.
Naturreiner Heilpflanzensaft Sonnenhut wird aus erntefrischem Purpursonnenhut (Echinacea purpurea) aus kontrolliert ökologischem Anbau hergestellt.

Schon die Ureinwohner Amerikas, die die Heilkraft dieser Arzneipflanze entdeckten, haben den Sonnenhut ausschließlich in frischem Zustand, solange die Wirkstoffe noch vollständig und unverfälscht erhalten sind, verwendet.

Mit der Einnahme von Sonnenhutsaft werden die körpereigenen Abwehrkräfte mobilisiert, woraus eine generell gehobene Resistenzlage des Organismus resultiert. Diese richtet sich gegen die unterschiedlichsten Krankheitskeime oder schädigende Fremdstoffe. Hierin begründet sich die immunbiologische und somit vorbeugende Wirkung gegen Infektionskrankheiten.

Zusammensetzung: 100 ml enthalten:
Wirkstoff: 100 ml Presssaft aus frischem, blühendem Purpursonnenhutkraut (Echinacea purpurea [L.] MOENCH )(1:0,65 – 0,85).

Dosierung: Soweit nicht anders verordnet nehmen Erwachsene und Heranwachsende über 16 Jahre 2 mal täglich vor den Mahlzeiten 5 ml Presssaft unverdünnt oder mit etwas Flüssigkeit ein. Kinder und Heranwachsende von 10-16 Jahren nehmen 1 mal täglich 6 ml bis 2 mal täglich 4 ml ein. Kinder von 4-10 Jahren nehmen 2-3 mal täglich 2 ml ein.

Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung von wiederkehrenden (rezidivierenden) Infekten im Bereich der Atemwege und der ableitenden Harnwege. 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. (Schoenenberger, Magstadt)

*Gilt für Lieferungen bei Standardversand (Deutschland).